| Magazin

Unterfütterung GKV: Mit Festzuschuss und BMV-Z zum angemessenen Honorar

Bei einer Unterfütterung werden die hohlliegenden Stellen im Zahnersatz aufgefüllt. Die Gründe für Hohlräume und Druckstellen sind vielfältig. In der Regel sind altersgemäße Veränderungen im Mundraum oder starke Gewichtsschwankungen die Ursache dafür, dass die Prothese nicht mehr richtig sitzt.

©Vorschaubild: Adobe Stock/WindyNight

Thema Abrechnung

Machen Sie sich fit!

Bilden Sie sich wei­ter und wer­den Sie zer­tifi­zierte Ab­rechungs­mana­gerin.


Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten für Ihren Praxisalltag und zu interessanten Fortbildungen. Melden Sie sich an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.