Fernlehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte in der Arzt- und Zahnarztpraxis

berufsbegleitend – ohne Präsenzveranstaltungen – staatlich zertifiziert

Damit Sie auf zukünftige Krisen, unerwartete Umstände oder ähnliches vorbereitet sind, ist Risikomanagement wichtig und wurde bisher deutlich unterschätzt. Als zertifizierte/r Qualitätsmanagementbeauftragte/r lernen Sie als Praxis und Team vorbereitet zu sein. Mit unserem Fernlehrgang lernen Sie alles Schritt für Schritt und fühlen sich danach sicher.

  • Sie können die Arbeiten in der Praxis effizienter organisieren.
  • Sie können die Qualität der Arbeit verbessern.
  • Sie können die gesetzlichen Vorgaben erfüllen.
  • Die Praxis profitiert, weil die Arbeitsabläufe und Verantwortlichkeiten klar festgelegt sind, jeder Fehler zu einem Lernprozess führt und das Team durch eine immer bessere Organisation Zeit spart.
  • Sie werden mit dem Wissen für Ihre Praxis unverzichtbar, gewinnen auf diesem Gebiet an Sicherheit und werden selbstbewusster.
  • Sie sammeln insgesamt 129 Fortbildungsstunden (= 172 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten) und sind „Zertifizierte/r Qualitätsmanagementbeauftragte/r".

Der Fernlehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte auf einen Blick

Lernkonzept

  • Der Fernlehrgang besteht aus 6 Lektionen + 3 Online-Seminare + Beratungsbrief „Praxismanagement & QM“ (6 Monate per Post)
  • Sie erhalten alle 4 Wochen per Post eine neue Lektion.
  • Sie testen 4 Wochen lang ohne Risiko mit Rücktrittsgarantie, ob der Kurs zu Ihnen passt.
  • Sie bearbeiten die Lektion in Ruhe, ganz flexibel wann und wo Sie wollen. 
  • Während des gesamten Kurses haben Sie persönlichen Kontakt zu Ihrer Teilnehmerbetreuerin und zu Ihrem Experten-Team.
  • Sie vertiefen mit Übungen und Einsendeaufgaben Ihr Praxiswissen. Der Fernlehrgang bereitet Sie damit optimal auf die Abschlussprüfung vor.

Der neue PKV Lerncampus!

In unserem virtuellen Lernraum lernen Sie noch flexibler und moderner.
 

Ihre Vorteile:

  • In verschiedenen Foren tauschen Sie sich mit Mitschülern, Experten oder den Tutoren aus.
  • Über die Suche finden Sie Mitlerner/innen in Ihrer Nähe und können Lerngruppen gründen – virtuell oder live.
  • Alle Kursmaterialien finden Sie übersichtlich in Ihrem Lernpfad.
  • Die Lektionen können Sie unterwegs digital auf Ihrem Tablet oder Smartphone lesen.
  • Mit interaktiven Übungen und dem Prüfungstrainer bereiten Sie sich ganz einfach und spielerisch auf die Abschlussprüfung vor.
  • Ihr individueller Lernfortschritt zeigt Ihnen jederzeit, wo Sie stehen.

 

 
Technische Voraussetzungen:

  • Ein internetfähiges Arbeitsgerät wie PC, Laptop oder Tablet (nicht älter als 5 Jahre)

  • Internetverbindung mit einer Mindest-Uploadrate von 0,5 MB und eine Mindest-Downloadrate von 1,0 MB (entspricht in etwa einer 16.000er DSL-Leitung)


Teilnahmevoraussetzungen

  • Sie sind ausgebildete/r MFA/Arzthelfer/in oder ZFA/Zahnarzthelfer/in

oder

  • Sie waren bereits min. zwei Jahre in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis tätig.

 

Dauer

  • 6 Monate – Sie können ab dem 22. Oktober 2020 jederzeit starten!
  • Die Kursdauer können Sie kostenfrei verkürzen oder verlängern – je nachdem, wie viel Zeit Ihnen zum Lernen zur Verfügung steht.
  • Sie meistern den Kurs optimal berufsbegleitend mit etwa 6 Stunden Lernzeit pro Woche.

PKV Garantie

  • Sie testen 4 Wochen lang ohne Risiko, ob der Kurs zu Ihnen passt - erst dann zahlen Sie den Kurspreis.

  • Der Fernlehrgang ist jederzeit kündbar.

Preis

  • Einmalig: 1.260 Euro oder 6 Monatsraten à 210 Euro
  • Die Ausgaben sind steuerlich absetzbar und können staatlich gefördert werden. Sprechen Sie uns an!

Abschlussprüfung

  • Sie absolvieren die Abschlussprüfung innerhalb von 6 Wochen, nachdem Sie den Fernlehrgang beendet haben, bequem von zu Hause aus.
  • Bei bestandener Prüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat über 129 Fortbildungsstunden (172 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten).
  • Für die Bearbeitung der Prüfungsunterlagen brauchen Sie insgesamt rund 5-6 Stunden.
  • Die Prüfung ist selbstverständlich im Kurspreis enthalten.
  • Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie in jedem Fall, auch wenn Sie die Abschlussprüfung nicht mitschreiben.

Zertifikat

  • Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.
  • Nach bestandener Prüfung bekommen Sie ein persönliches Zertifikat.

Anmeldung

Ja, ich möchte mich zum Fernlehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte anmelden.

 

Anja Gessner

Teamleiterin Kundenbetreuung, Teilnehmerbetreuerin

E-Mail: info@pkv-institut.de

Telefon: 089 45228090

 

Iris Schluckebier

Fachliche Leiterin Beratungsbriefe und Teilnehmerbetreuerin

E-Mail: info(at)pkv-institut.de

Telefon: 089 45228090

Das Programm des Fernlehrgangs Qualitätsmanagmentbeauftragte

Sie profitieren von 6 Lektionen + 3 Online-Seminaren +  Beratungsbrief „Praxismanagement & QM“ (6 Monate per Post)

 

Sie lernen, ...

  • Qualität zu sichern und was Qualität ist.
  • als QMB Team und Praxisleitung zu unterstützen.
  • wie sich Qualitätsmanagementsysteme unterscheiden.

 

Sie lernen, ...

  •  Ihren Arbeitsplatz zu organisieren.

  • gut zu dokumentieren.

  • die 7 Werkzeuge des QM zu nutzen.

Sie lernen, ...

  •  ein Projekt zu steuern.

  • ein Projekt in überschaubare Etappen einzuteilen.

  • Zeitpläne zu erstellen.

     

Sie lernen, ...

  • QM in 5 Phasen einzuführen.

  • ein Kick-off-Meeting vorzubereiten.

  • den Istzustand in der Praxis zu analysieren

     

Sie lernen, ...

  • den PDCA-Zyklus anzuwenden.

  • die Patientenorientierung zu verbessern.

  • warum Fehler wichtig für das QM sind.

     

     

Sie lernen, ...

  • interne Audits vorzubereiten.

  • externe Audits zu organisieren.

  • Mitarbeiter- und Patientenbefragungen durchzufühen

  • Einführungsseminar in den Fernlehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte

  • Fachseminar "Praktisches Qualitätsmanagement"

  • Seminar zur Prüfungsvorbereitung

Mit dem Beratungsbrief „Praxismanagement & QM“ fit in diesen Punkten:

  • Sie schaffen reibungslose Abläufe: Professionelle Zusammenarbeit und QM auf dem neusten Stand.
  • Sie sichern den Praxiserfolg: Mehr Geld mit optimaler Abrechnung, weniger Kosten.
  • Sie sorgen für zufriedene Patienten: Optimale Patientenbetreuung und erfolgreiche Patientenkommunikation.
  • Sie arbeiten motiviert zusammen: Klarheit, Harmonie und Freude bei der Arbeit durch professionelle Teamkommunikation und erfolgreiche Meetings.
 

Besonders gefallen hatten mir die kleinen Prüfungen am Ende jeder Lektion. Sie wurden sehr detailliert korrigiert und bei einer telefonischer Rückfrage wurde mir sehr nett und kompetent weiter geholfen.
Jaqueline, 24 Jahre

Sie möchten am Fernlehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte teilnehmen?

Dann melden Sie sich jetzt an! Hier geht's zur Anmeldung

Zertifiziert von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht
Zulassungsnummer: 7369320v

ZFU zertifizierte Qualität

Ja, ich möchte mich zum "Fernlehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte" anmelden.

Der Fernlehrgang „Qualitätsmanagement“ besteht aus praxisnahen Lektionen. Sie erhalten jeden Monat eine Lektion per Post zugesendet. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.260 Euro. Sie beinhaltet die Lektionen, korrigierte (freiwillige) Verständnis-Checks und die Teilnahme an der PKV-zertifizierten Abschlussprüfung.

PKV-Garantie: Sollte ich nicht zufrieden sein, kann ich den Fernlehrgang innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der ersten Lektion kostenlos beenden. Die bereits erhaltenen Unterlagen darf ich selbstverständlich behalten.

* sind Pflichtfelder