| Magazin

Die 5 wichtigsten Fragen (und Antworten) zur Abrechnung der „Psychoziffern“ 35100 und 35110

Im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung gibt der Arzt dem Patienten erste Informationen und klärt ihn auf. Falls nötig, wird der Patient dabei unterstützt, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Die GOP 35100 ist die „Eingangsziffer“ für die differenzialdiagnostische Klärung psychosomatischer Krankheitszustände. Erst wenn sie erbracht wurde, können Sie bei weiteren Gesprächen die GOP 35110 ansetzen.

Wiedereinstieg/Quereinstieg

in das Tätigkeitsfeld der Medizinischen Fachangestellten

Bringen Sie Ihr Fachwissen auf den aktuellen Stand!


Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten für Ihren Praxisalltag und zu interessanten Fortbildungen. Melden Sie sich an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.