| Magazin

Kinderkronen richtig abrechnen

Die Indikationen für eine konfektionierte Kinderkrone sind in der GOZ und im BEMA identisch. Sowohl bei gesetzlich als auch bei privat versicherten Kindern können Sie also Kinderkronen bei ausgedehnten Füllungen als Platzhalter oder als Retentionslager bei Kinderprothesen und Lückenhaltern einsetzen. Eine Kinderkrone ist gemäß BEMA und GOZ auch als temporäre Lösung möglich. Das Material im Zusammenhang mit einer Kinderkrone dürfen Sie allerdings nur in der GOZ abrechnen.

MFA-Award & ZFA-Award

Wir suchen die besten Praxisteams 2024

Bewerben Sie sich und lassen Sie sich feiern!


Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten für Ihren Praxisalltag und zu interessanten Fortbildungen. Melden Sie sich an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.