| Magazin

Leserfrage: Inzision am Implantat – privat oder über die Kasse?

Wir haben an einem Implantat (zahnloser Unterkiefer) eine Inzision durchgeführt. Die Ursache dafür war das Implantat. Ist dies eine Leistung der GKV oder müssen wir das privat abrechnen?

Antwort unserer Expertin:

Hier liegt ein akuter Notfall vor. Da ist es mit privaten Vereinbarungen immer schwierig. In diesem Fall hätten Sie die Leistung aber tatsächlich vorher via BMV-Z privat vereinbaren müssen. Behandlungen am bzw. um Implantate sind keine Leistung der GKV.

Tipp: Klären Sie alle Patientinnen und Patienten mit Implantaten nachweisbar (mit Unterschrift) auf, dass Sie auch im Notfall Leistungen im Zusammenhang mit Implantaten privat bezahlen müssen. Dann sind Ihre Patientinnen und Patienten darauf vorbereitet, dass eine Eigenleistung auf sie zukommen kann, auch im Rahmen des Notdienstes.

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich unschlüssig sind, welche Fortbildung die Richtige für Sie ist oder sich über Zugangsvoraussetzungen informieren möchten.

Telefon: 089 45 22 80 90
E-Mail: info@pkv-institut.de

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Veranstaltungen und News.

Weitere Einblicke

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!