| Magazin

Mundhöhlenkrebs ist selten, aber sehr gefährlich

Ein Krebs der Mundhöhle und des Rachens entwickelt sich schleichend. Flecken, Farbveränderungen und kleine Erhebungen der Mundschleimhaut sollten sehr ernst genommen werden. Sie können sich als Herpes, Aphten oder Mundsoor entpuppen. Sollte es sich jedoch um Veränderungen, aus denen ein Mundhöhlenkarzinom entstehen kann, handeln, muss schnell gehandelt werden.

© Vorschaubild: Shutterstock/HENADZI KILENT

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich unschlüssig sind, welche Fortbildung die Richtige für Sie ist oder sich über Zugangsvoraussetzungen informieren möchten.

Telefon: 089 45 22 80 90
E-Mail: info@pkv-institut.de

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Veranstaltungen und News.

Weitere Einblicke

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!