Fernlehrgang zertifizierte Abrechnungsmanagerin in der Zahnarztpraxis

berufsbegleitend – ohne Präsenzveranstaltungen – staatlich zertifiziert

Sie erledigen als ZFA oder Praxismanagerin die Abrechnung und möchten dies sicher und perfekt tun? Sie wollen als Abrechnungsexpertin das komplette Honorar abrechnen und somit zur Sicherung Ihrer Praxis beitragen? Sie möchten sich beruflich durch Ihr Abrechnungs-Know-how profilieren, eine wichtige Rolle im Team spielen und sich unersetzlich machen? Dann ist der Fernlehrgang Abrechnungsmanagerin die richtige Weiterbildung für Sie!

  • Als Expertin für BEMA und GOZ nutzen Sie alle legalen Möglichkeiten zur Abrechnung, sorgen dafür, dass Abrechnungsfehler vermieden werden und tragen so direkt zum finanziellen Erfolg der Praxis bei.
  • Sie erhalten das komplette Abrechnungswissen für die Zahnarztpraxis und rechnen auch schwierige Fälle und Selbstzahler-Leistungen rechtssicher und vollständig ab.
  • Sie optimieren mit Ihrem Abrechnungs-Know-how souverän und sicher die praxisinterne Abrechnungs-Organisation, sorgen für rechtssichere Rechnungsstellung und einen professionellen Kontakt zu den Krankenkassen.
  • Sie sammeln insgesamt 180 Fortbildungsstunden (= 240 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten) und sind „zertifizierte Abrechnungsmanagerin“.

Der Fernlehrgang Abrechnungsmanagerin auf einen Blick

Lernkonzept

  • Sie erhalten alle 4 Wochen per Post eine neue Lektion. 
  • Sie testen 4 Wochen lang ohne Risiko mit Rücktrittsgarantie, ob der Kurs zu Ihnen passt.
  • Sie bearbeiten die Lektion in Ruhe, ganz flexibel wann und wo Sie wollen. 
  • Während des gesamten Kurses haben Sie persönlichen Kontakt zu Ihrer Teilnehmerbetreuerin und zu Ihrem Experten-Team.
  • Sie vertiefen mit Übungen und Uploadaufgaben Ihr Praxiswissen. Der Fernlehrgang bereitet Sie damit optimal auf die Abschlussprüfung vor.

Der neue PKV Lerncampus!

In unserem virtuellen Lernraum lernen Sie noch flexibler und moderner.
 

Ihre Vorteile:

  • In verschiedenen Foren tauschen Sie sich mit Mitschülern, Experten oder den Tutoren aus.
  • Alle Kursmaterialien finden Sie übersichtlich in Ihrem Lernpfad.
  • Die Lektionen können Sie unterwegs digital auf Ihrem Tablet oder Smartphone lesen.
  • Mit interaktiven Übungen und dem Prüfungstrainer bereiten Sie sich ganz einfach und spielerisch auf die Abschlussprüfung vor.

 

 
Technische Voraussetzungen:

  • Ein internetfähiges Arbeitsgerät wie PC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem und aktuellem Browser (z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Safari, Firefox etc.)

  • Zur Bearbeitung der Übungsaufgaben benötigen Sie einen aktuellen Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie kostenfrei herunterladen.
  • Internetverbindung mit einer Mindest-Uploadrate von 0,5 MB und eine Mindest-Downloadrate von 1,0 MB (entspricht in etwa einer 16.000er DSL-Leitung)



  •  

Teilnahmevoraussetzungen

Sie sind

  • ausgebildete Zahnmedizinische Fachangestellte mit Erfahrung in der Abrechnung

oder

  • Quereinsteigerin und haben schon praktische Erfahrungen in der Abrechnung gesammelt.

Dauer und Starttermine

  • 7 Monate + Prüfungsphase
  • Sie starten am 15. April oder 15. Juli oder 15. Oktober
  • Sie meistern den Kurs optimal berufsbegleitend mit etwa 5-6 Stunden Lernzeit pro Woche.

PKV Garantie

  • Sie testen 4 Wochen lang ohne Risiko, ob der Kurs zu Ihnen passt - erst dann zahlen Sie den Kurspreis.

  • Sie können auch nach der Testphase jederzeit kündigen und zahlen dann nur die erhaltenen Leistungen.

Preis

Einmalig: 1.925 Euro oder 7 Monatsraten à 275 Euro

Dieser Fernlehrgang ist bis zu 100% förderbar. Mehr Informationen finden Sie hier.

Abschlussprüfung

  • Die Prüfung besteht aus Fallaufgaben und einem Multiple-Choice-Teil.
  • Sie beantworten die Prüfungsaufgaben flexibel innerhalb des Prüfungszeitraums zu Hause an Ihrem PC und geben sie auch digital ab.
  • Die Prüfungsphase beginnt automatisch 4 Wochen nach dem Versand der letzten Lektion und endet 6 Wochen später.
  • Die Prüfung ist selbstverständlich im Kurspreis enthalten.

Zertifikat

  • Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.
  • Nach bestandener Prüfung bekommen Sie ein persönliches Zertifikat mit Ihrem neuen Titel „zertifizierte Abrechnungsmanagerin“.

Anmeldung

Ja, ich möchte mich zum Fernlehrgang Abrechnungsmanagerin anmelden.

 

Renata Kazlitina

Teilnehmerbetreuerin

E-Mail: info(at)pkv-institut.de

Telefon: 089 45228090

 

Simon Rötting

Teilnehmerbetreuer

E-Mail: info(at)pkv-institut.de

Telefon: 089 45228090

Das sagt unsere Teilnehmerin

Habe im Oktober mit der Abrechnungsmangerin in der Zahnarztpraxis begonnen und es gefällt mir sehr gut. Vor allem, weil ich Mutter von zwei Kindern bin und noch Teilzeit arbeite, kann ich mir die Zeit zum Lernen frei einteilen und selber entscheiden, wann ich die Prüfung mache.
Wenn es mal Unklarheiten gibt, werde ich super per Telefon oder E-Mail betreut.

Sabrina auf Fernstudiumcheck.de

Das Programm des Fernlehrgangs Abrechnungsmanagerin:

Sie profitieren von 7 Lektionen + 1 Bonuslektion

  • Lernen Sie alle rechtlichen Grundlagen für Vertragszahnarztpraxen kennen
  • Wie Sie Fallstricke in der Dokumentation vermeiden
  • Rechnen Sie spezielle Positionen vollständig ab: Berichte, Briefe, Hausbesuche und Betreuung von Patienten in Pflegeheimen
  • So rechnen Sie Zahnersatz ab – HKP und Anhang
  • Quartals- und Monatsabrechnungen optimal erstellen
  • Wirtschaftlichkeitsprüfungen und Regressen entspannt begegnen
  • Alle Details zur GOZ kennen und verstehen
  • Planungen prüfen, Rechnungen ausstellen und kontrollieren
  • GOZ-Positionen, Leistungen vorschlagen, Dokumentationsfehler finden
  • So gehen Sie mit Einsprüchen und Erstattungsproblemen um
  • Wie Sie zahntechnische Leistungen nach § 9 GOZ berechnen
  • PAR-Antrag, Behandlungsstrecke, Nachsorge, private Zusatzleistungen
  • PAR-Therapie in der GOZ
  • Unterkieferprotrusionsschienen dokumentieren und abrechnen
  • Schienentherapie und Heilmittelverordnung
  • Grenzen der Behandlung gemäß BEMA und Schnittstelle sinnvoll nutzen
  • Private Leistungen vertraglich absichern
  • Häufige Leistungen mittels BMV-Z
  • Mehrkostenvereinbarung, Verlangensleistungen, Kostenerstattung
  • Sonstige Kostenträger: Bundeswehr, Beihilfe und Sozialkassen
  • Abrechnung bei Unfällen: Versorgung, Unfallmeldung, Rechnungslegung
  • Die Behandlung von Asylsuchenden
  • Abrechnung alternativer Zahnheilkunde
  • Die Grundlagen der Implantologie für die GKV und PKV
  • Implantologische Leistungen: planen, beraten und sicher abrechnen
  • Festzuschüsse regelkonform nutzen
  • Behandlung im BEMA: alle Grundlagen
  • Arten und Verlauf der Kfo-Behandlung in der GKV
  • Kieferorthopädie und GOZ
  • Kfo-Behandlungen als Vertretungspraxis abrechnen
  • Informationen sammeln, bewerten und weiterleiten
  • Termine professionell managen
  • Daten gesetzeskonform erfassen, verwalten, schützen und löschen
  • Neue Patientengruppen finden
  • Forderungen optimal managen
  • Einführung in den Fernlehrgang
  • Zahnersatz intensiv – Festzuschuss 3.1, 3.2 und 4.6, 4.8
  • SGB V, Vertragszahnarzt, Richtlinien und Patientenrechtegesetz
  • BEMA und die Dokumentation

Sie möchten am Fernlehrgang Abrechnungsmanagerin teilnehmen?

Dann melden Sie sich jetzt an! Hier geht's zur Anmeldung

ZFU zertifizierte Qualität

Zertifiziert von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht
Zulassungsnummer: 7308616

Ja, ich möchte mich zum "Fernlehrgang zertifizierte Abrechnungsmanagerin in der Zahnarztpraxis" anmelden.

1925 €

Teilnehmerdaten

Teilnehmerdaten