Fernlehrgang zertifizierte Abrechnungsmanagerin

berufsbegleitend – ohne Präsenzveranstaltungen – staatlich zertifiziert

Sie erledigen als MFA, ZFA, Arzthelferin oder Praxismanagerin die Abrechnung und möchten dies sicher und perfekt tun? Sie wollen als Abrechnungsexpertin das komplette Honorar abrechnen und somit zur Sicherung Ihrer Praxis beitragen? Sie möchten sich beruflich durch Ihr Abrechnungs-Knowhow profilieren, eine wichtige Rolle im Team spielen und sich unersetzlich machen? Dann ist der Fernlehrgang Abrechnungsmanagerin die richtige Weiterbildung für Sie!

  • Als Expertin für EBM und GOÄ (Arztpraxis) bzw. BEMA und GOZ (Zahnarztpraxis) nutzen Sie alle legalen Möglichkeiten zur Abrechnung, sorgen dafür, dass Abrechnungsfehler vermieden werden und tragen so direkt zum finanziellen Erfolg der Praxis bei.
  • Sie erhalten das komplette Abrechnungswissen für die Arzt- bzw.Zahnarztpraxis und rechnen auch schwierige Fälle und Selbstzahler-Leistungen rechtssicher und vollständig ab.
  • Sie optimieren mit Ihrem Abrechnungs-Knowhow souverän und sicher die praxisinterne Abrechnungs-Organisation, sorgen für rechtssichere Rechnungsstellung und einen professionellen Kontakt zu den Krankenkassen.
  • Nach 172 Unterrichtseinheiten (Arztpraxis) bzw. 240 Unterrichtseinheiten (Zahnarztpraxis) à 45 Minuten sind Sie „zertifizierte Abrechnungsmanagerin“.
  • Freie Zeiteinteilung
  • Ortsunabhängig
  • Lernen im eigenen Tempo
  • Großes Netzwerk der besten Experten
  • Hohe inhaltliche und didaktische Qualität
  • Persönliche Betreuung
  • 4 Wochen Testphase & jederzeit kündbar
  • Staatlich zertifiziert
  • Deutschlandweit anerkanntes Zertifikat

Der Fernlehrgang Abrechnungsmanagerin auf einen Blick

Lernkonzept

  • Sie erhalten alle 4 Wochen per Post eine neue Lektion. 
  • Sie testen 4 Wochen lang ohne Risiko mit Rücktrittsgarantie, ob der Kurs zu Ihnen passt.
  • Sie bearbeiten die Lektion in Ruhe, ganz flexibel wann und wo Sie wollen
  • Während des gesamten Kurses haben Sie persönlichen Kontakt zu Ihrer Teilnehmerbetreuerin und zu Ihrem Experten-Team.
  • Sie vertiefen mit Übungen und Einsendeaufgaben Ihr Praxiswissen. Der Fernlehrgang bereitet Sie damit optimal auf die Abschlussprüfung vor.
  • Die Praxisbeispiele und Übungen sind speziell auf die Anwendung in der Arztpraxis oder Zahnarztpraxis zugeschnitten.

Teilnahmevoraussetzungen

Sie sind

  • ausgebildete Medizinische/ Zahnmedizinische Fachangestellte oder Arzthelferin mit Erfahrung in der Abrechnung

oder

  • Quereinsteigerin und haben schon praktische Erfahrungen in der Abrechnung gesammelt

Abschlussprüfung

  • Melden Sie sich dann zur Prüfung an, wenn Sie alle Inhalte erarbeitet haben und sich bereit fühlen. Es gibt 4 feste Prüfungstermine im Jahr.
  • Sie beantworten die Aufgaben schriftlich zu Hause in Ihrem gewohnten Umfeld. 
  • Für die Bearbeitung der Prüfungsunterlagen haben Sie 4 Wochen Zeit und brauchen insgesamt rund 15 Stunden.
  • Die Prüfung ist selbstverständlich im Kurspreis enthalten.

PKV Garantie

  • Sie testen 4 Wochen lang ohne Risiko, ob der Kurs zu Ihnen passt - erst dann zahlen Sie den Kurspreis.
  • Der Fernlehrgang ist jederzeit kündbar.

Zertifikat

  • Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung
  • Nach bestandener Prüfung bekommen Sie ein persönliches Zertifikat mit Ihrem neuen Titel „Abrechnungsmanagerin“.
 

Andrea Kainz

Teilnehmerbetreuerin für Arztpraxen

E-Mail: info(at)pkv-institut.de

Telefon: 089 45228090

 

Iris Schluckebier

Teilnehmerbetreuerin für Zahhnarztpraxen

E-Mail: info(at)pkv-institut.de

Telefon: 089 45228090

Das sagt unsere Teilnehmerin

Habe im Oktober mit der Abrechnungsmangerin in der Zahnarztpraxis begonnen und es gefällt mir sehr gut. Vor allem, weil ich Mutter von zwei Kindern bin und noch Teilzeit arbeite, kann ich mir die Zeit zum Lernen frei einteilen und selber entscheiden, wann ich die Prüfung mache.
Wenn es mal Unklarheiten gibt, werde ich super per Telefon oder E-Mail betreut.

Sabrina auf Fernstudiumcheck.de