| Magazin

Für jeden der richtige Punsch zu Silvester

Rauschende Bälle darf es in diesem Jahr zu Silvester nicht geben. Auf den Punsch hingegen müssen wir nicht verzichten. Sobald ein paar nette Leute zusammenkommen, erwärmt er die Herzen. Wir haben drei verschiedene Punschrezepte für Sie – einen Klassiker, eine Kindervariante und einen Überraschungsgast.


Feuerzangenbowle

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Flaschen trockener Rotwein (750 ml)
  • 2 Zimtstangen
  • Mark aus 1 Vanilleschote
  • 2 Anissterne
  • 2 Gewürznelken
  • 2 Pimentkörner
  • 2 Wacholderbeeren
  • 2 ungespritzte Orangen
  • 1 ungespritzte Zitrone
  • 1 Zuckerhut
  • 100 ml Rum, mind. 54 % Vol.
  • ein Bowle-Gefäß und eine Feuerzange
  • mehrere Stunden Zeit
     

Füllen Sie die Gewürze in einen Beutel, z. B. in einen Teefilter aus Papier. Schneiden sie eine Orange und eine halbe Zitrone in Scheiben, pressen Sie die übrigen Früchte aus. Geben Sie den Wein, den ausgepressten Saft, die Fruchtscheiben und den Gewürzbeutel in einen Topf. Erhitzen Sie die Bowle langsam bei mittlerer Hitze, ohne sie zu kochen. Rühren Sie gelegentlich um. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Bowle abkühlen. Der Gewürzbeutel sollte darin bleiben, während die Bowle für mehrere Stunden zieht. Sie kann auch über Nacht stehen.

Kurz vor dem Servieren die Bowle wieder auf Trinktemperatur erhitzen und die Gewürze herausnehmen. Die Bowle ins Gefäß füllen. Den Zuckerhut in die Feuerzange klemmen und auf das Bowle-Gefäß legen. Den Zuckerhut mithilfe eines Löffels oder einer kleinen Kelle mit Rum tränken und entflammen. Ist der Rum fast verbrannt, wird der Vorgang wiederholt, bis der Zuckerhut komplett geschmolzen ist. Lecker!
 

Kinderpunsch

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Flasche Apfel-, Trauben oder Kirschsaft – je nach Geschmack
  • 1 Zitrone
  • 2 Orangen
  • 3 Gewürznelken
  • 2 Zimtstangen
  • Muskatnuss, um sie frisch zu mahlen
  • wenn gewünscht 2 EL Honig oder Agavendicksaft
     

Pressen Sie die Zitrone aus. Schälen Sie die Orangen und würfeln Sie das Fruchtfleisch. Geben Sie den Saft aus der Flasche, Zitronensaft, Gewürznelken und Zimt in einen Topf. Erhitzen Sie die Saftmischung, aber kochen Sie sie nicht. Reiben Sie etwas Muskatnuss hinein. Geben Sie die Orangenstücke hinzu und schmecken Sie den Kinderpunsch mit Honig oder Agavendicksaft ab.
 

Glühwein on the Rocks

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Flasche Rotwein (750 ml)
  • 4 EL Ahornsirup
  • 2 Zimtstangen
  • 8 Anissterne
  • 1 Limette
  • 1 ungespritzte Orange
  • 4 bis 6 EL Rum (mind. 60 % Vol.)
  • 4 große, dickwandige Gläser
     

Pressen Sie die Limette aus. Halbieren Sie die Orange und schneiden Sie sie in Scheiben. Geben Sie Rotwein, Ahornsirup, Limettensaft, Zimtstangen, 4 der Anissterne und die Hälfte der Orangenscheiben in einen Topf. Lassen Sie den Wein kurz aufkochen und dann für 10 Minuten ziehen. Anschließend lassen Sie ihn auskühlen und stellen ihn kalt.

Verteilen Sie die übrigen Orangenscheiben mit Eiswürfeln in den Gläsern. Geben Sie den kalten Glühwein hinzu. Tränken Sie die übrigen Anissterne in Rum, setzen Sie in jedes Glas einen Stern und flambieren Sie. Ein kleines Silvesterfeuerwerk!

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich unschlüssig sind, welche Fortbildung die Richtige für Sie ist oder sich über Zugangsvoraussetzungen informieren möchten.

Telefon: 089 45 22 80 90
E-Mail: info@pkv-institut.de

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Veranstaltungen und News.

Weitere Einblicke

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!