| Magazin

Leserfrage: Darf ZMP GOZ 1040 und Ä5 kombinieren?

Meine Kollegin ist ZMP und berechnet bei ihren PZR neben der 1040 immer noch eine Ä5. Ist das korrekt?

Antwort unserer Expertin:

Nein, diese beiden Positionen darf Ihre Kollegin nicht kombinieren. Die Ä5 ist eine ärztliche Leistung und darf nicht an eine ZFA, ZMP oder DH delegiert werden. Anders sieht es aus, wenn Ihre Kollegin Anweisungen oder Befunde von der Behandlerin oder dem Behandler übermittelt. In diesem Fall darf Sie die Ä2 berechnen. Ä1, Ä3–5 und Ä56 darf Sie nicht berechnen.

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich unschlüssig sind, welche Fortbildung die Richtige für Sie ist oder sich über Zugangsvoraussetzungen informieren möchten.

Telefon: 089 45 22 80 90
E-Mail: info@pkv-institut.de

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Veranstaltungen und News.

Weitere Einblicke

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!