| Magazin

Leserfrage: Extraktion: X1 statt X2?

Dürfen wir bei einer Extraktion statt der X1 auch die X2 berechnen?

Antwort unserer Expertin:

In der GKV sind die Extraktionspositionen auf die Zähne festgelegt, egal ob diese anatomisch abweichend mehr oder weniger Wurzeln haben.

X1 ist vorgesehen für:

  • Bleibende Zähne: alle Frontzähne, im Oberkiefer Zahn 5, im Unterkiefer Zahn 4 und Zahn 5,
  • Milchzähne: alle Frontzähne.
     

X2 ist vorgesehen für: 

  • Bleibende Zähne: alle Molaren, im Oberkiefer Zahn 4,
  • Milchzähne: alle Milchmolaren.
     

In der GOZ wird die tatsächliche Wurzel als Grundlage verwendet, hier gibt es keinen Zahnbezug.

Vertiefen Sie Ihr Fachwissen

…und entdecken Sie das Online-Seminar-Programm für MFAs und ZFAs.


Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten für Ihren Praxisalltag und zu interessanten Fortbildungen. Melden Sie sich an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.