| Magazin

Leserfrage: IP 4 Fluoridierung: Einwilligung der Eltern nötig?

Ich habe gelesen, dass Fluoridbehandlungen bei Kindern vom Erziehungsberechtigen unterschrieben werden müssen. Können Sie mir die Richtlinie oder den Paragrafen nennen?

Antwort unserer Expertin:

Sie finden die Antwort im BGB (Patientenrechtegesetz). § 630d besagt: Vor Durchführung einer medizinischen Maßnahme, insbesondere eines Eingriffs in den Körper oder die Gesundheit, ist der Behandelnde verpflichtet, die Einwilligung des Patienten einzuholen. Ist der Patient einwilligungsunfähig, ist die Einwilligung eines hierzu Berechtigten einzuholen, soweit nicht eine Patientenverfügung nach § 1901a Absatz 1 Satz 1 die Maßnahme gestattet oder untersagt. Weitergehende Anforderungen an die Einwilligung aus anderen Vorschriften bleiben unberührt. Kann eine Einwilligung für eine unaufschiebbare Maßnahme nicht rechtzeitig eingeholt werden, darf sie ohne Einwilligung durchgeführt werden, wenn sie dem mutmaßlichen Willen des Patienten entspricht.

Streng genommen ist jede Behandlung ohne Einverständnis eine Körperverletzung. Dies gilt auch für das Auftragen von Substanzen. Es muss eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegen. Sie sollten sie auf jeden Fall aufklären (Diagnose, Therapie, Risiken, Prognose, Folgen der Unterlassung, Umfang) und um eine einmalige und widerrufliche, schriftliche Einverständniserklärung bitten.

Das Gleiche gilt für die IP5 (Versiegelung). Liegt kein Einverständnis für die Versiegelung vor und entwickelt die Fissur unter der Versiegelung eine Karies, können die Erziehungsberechtigten Ihre Praxis auf Schadensersatz und Schmerzensgeld verklagen.

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich unschlüssig sind, welche Fortbildung die Richtige für Sie ist oder sich über Zugangsvoraussetzungen informieren möchten.

Telefon: 089 45 22 80 90
E-Mail: info@pkv-institut.de

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Veranstaltungen und News.

Weitere Einblicke

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!