| Magazin

Leserfrage: Klopftest abrechnen?

Bei einer privat versicherten Patientin haben wir neben der Vitalitätsprobe einen Klopftest an mehreren Zähnen durchgeführt. Wir vermuten pulpitische Beschwerden. Darf das berechnet werden?

Antwort unserer Expertin:

Ja, der Perkussionstest kann mit der GOÄ Ä 399 berechnet werden. Die Vitalitätsprobe kommt als GOZ 0070 zu den anderen Begleitleistungen hinzu.

MFA-Award & ZFA-Award

Wir suchen die besten Praxisteams 2024

Bewerben Sie sich und lassen Sie sich feiern!


Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten für Ihren Praxisalltag und zu interessanten Fortbildungen. Melden Sie sich an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.