| Magazin

Leserfrage: Müssen wir Rechnungen unterschreiben?

Ein Patient wünscht ausdrücklich immer eine Unterschrift auf unseren privaten Rechnungen – müssen wir das?

Antwort unserer Expertin:

Nein, Sie müssen Rechnungen nicht unterschreiben und Sie sollten es auch nicht tun. Mit Stempel und Unterschrift lässt sich eine Rechnung schnell in eine Quittung verwandeln. Die Patientin bzw. der Patient muss darüber nur vermerken „Betrag dankend erhalten“ oder „Betrag bar bezahlt“.

Vertiefen Sie Ihr Fachwissen

…und entdecken Sie das Online-Seminar-Programm für MFAs und ZFAs.


Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten für Ihren Praxisalltag und zu interessanten Fortbildungen. Melden Sie sich an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.