| Magazin

Leserfrage: PAR: Änderung bei den Sondierungstiefen?

Welche Taschentiefen gelten als Grundlage für die Leistung der GKV? Ich habe gehört, dass es eine Änderung gab. Stimmt das?

Antwort unserer Expertin:

Ja, das stimmt. Die PAR-Richtlinie wurde angepasst. Mit dem am 13. Mai 2022 in Kraft getretenen Beschluss bezüglich der Rundung von Sondierungstiefen gilt ab sofort: Messwerte unter 0,5 mm sind abzurunden, Messwerte von 0,5 mm oder darüber sind aufzurunden (siehe §§ 3, 11 und 13 PAR-RL).

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich unschlüssig sind, welche Fortbildung die Richtige für Sie ist oder sich über Zugangsvoraussetzungen informieren möchten.

Telefon: 089 45 22 80 90
E-Mail: info@pkv-institut.de

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Veranstaltungen und News.

Weitere Einblicke

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!