| Magazin

PKV Institut verleiht MFA Award 2020

Die Sieger des diesjährigen MFA Awards stehen fest: Der Award geht an das MFA-Team der ehemals internistischen Gemeinschaftspraxis „Internisten Bonn-Gronau“. Die Verleihung des MFA Awards ist normalerweise ein High-light des Deutschen MFA-Tags und ZFA-Tags. Weil der größte deutschsprachige Kongress für MFAs und ZFAs in diesem Jahr bedingt durch Corona abgesagt werden musste, nahm das Team den Award jedoch nicht auf der großen Bühne, sondern „kontaktlos“ in den eigenen Praxisräumen entgegen.

Teamgeist und Zusammenhalt, ein freundliches Miteinander, eine am Wohl der Patienten orientierte Arbeitsweise sowie der Anspruch, sich ständig weiterzuentwickeln: Mit einer kreativen Bewerbung per Fotobuch hat das 24-köpfige Praxisteam sein Selbstverständnis eindrucksvoll präsentiert. Ein Empfehlungsschreiben der Praxisleitung und Statements von Patienten stützten die Bewerbung, die bei der Jury des PKV Instituts schließlich das Rennen macht. „Covid-19 hat in diesem Jahr alle Praxisbetriebe vor große Herausforderungen gestellt“, sagt Tim Egenberger, Geschäftsführer des 1968 gegründeten Instituts: „MFAs und ZFAS in ganz Deutschland waren an vorderster Front für die Patienten da und haben – oftmals am Rande der Belastbarkeit – Außerordentliches geleistet. Das Team hat uns überzeugt, auch weil seine Freude und Leidenschaft für den Beruf trotz Corona ungebrochen spürbar und geradezu ansteckend ist.“

Patienten gratulieren zum Award

Engagierten Praxisteams und damit dem Beruf insgesamt eine Bühne zu geben, ist eines der Anliegen des jährlichen Deutschen MFA-Tags und ZFA-Tags. Praxismanagerin Martina Kuchem, die den größten deutschsprachigen Kongress für MFAs und ZFAs seit Jahren regelmäßig besucht und auch den Fernlehrgang zur Abrechnungsmanagerin beim PKV Institut absolviert hat, wurde im vergangenen Jahr erstmals von einigen Kolleginnen begleitet. Die Vorträge und Workshops haben sie begeistert, ebenso die besondere Atmosphäre: „Spätestens, als das große ZFA-Team, das damals einen Award gewann, auf die Bühne marschierte und gefeiert wurde, war uns klar: Wir kommen im nächsten Jahr wieder. Und: Wir würden wahnsinnig gern auch dort oben stehen.“ Dass der Kongress in diesem Jahr ausfallen musste, war zuerst entsprechend bitter, für beide Seiten: „Dieses tolle Team hätten wir sehr gerne in München auf die Bühne gebeten“, sagt Egenberger. Über das Paket aus München, in dem Award, Sekt und Sieger-Girlande sowie ein Scheck über € 500,- nach Bonn gingen, freute sich das Team trotzdem sehr. „Den Award haben wir direkt am Empfang aufgestellt und bekommen von vielen Patienten das schöne Feedback, dass wir uns diese Auszeichnung verdient haben“, sagt Kuchem.

Weiterbildung als Investition

Dass Ärzte ihren Mitarbeitern Fortbildungen ermöglichen, ist nicht selbstverständlich, sagt Martina Kuchem. „Wir haben eine Praxisleitung, die versteht, dass Fortbildungen den Mitarbeiter und die Praxis gleichermaßen voranbringen und eine sehr gute Versorgung unserer Patienten sichern. Darüber ist auch jeder im Team froh.“ Hygiene, Qualitätssicherung und Kommunikation haben in der nun ausgezeichneten Praxis einen hohen Stellenwert. Aber auch außerhalb der Praxis sind die 24 Frauen ein gutes Team: Ausflüge, Gartenpartys und sportliche Turniere stehen regelmäßig auf dem Programm. Als zwei Kolleginnen aus gesundheitlichen Gründen für längere Zeit ausfielen, schulterte das Team die Situation gemeinsam und besuchte nach Feierabend die erkrankten Kolleginnen, wie Dr. Christian Pape berichtet. Die Patienten waren zugleich bestens versorgt und bekamen den personellen Engpass gar nicht zu spüren: „Wir als Chefs sind froh und dankbar, mit einem solchen guten Team arbeiten zu können und zu dürfen.“

Neben dem Preisgeld von € 500,- erhält das Siegerteam eine Einladung mit zwei Eintrittskarten, Hotelübernachtung und Anreise zum nächsten MFA-Tag und ZFA-Tag. Der Termin steht schon fest: Der nächste Kongress soll wie gewohnt live und mit mehreren hundert Teilnehmern am 20. November 2021 in München stattfinden – inklusive Award-Verleihung auf der großen Bühne.

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich unschlüssig sind, welche Fortbildung die Richtige für Sie ist oder sich über Zugangsvoraussetzungen informieren möchten.

Telefon: 089 45 22 80 90
E-Mail: info@pkv-institut.de

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Veranstaltungen und News.

Weitere Einblicke

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!