| Magazin

Relaxen mit den Empfehlungen des PKV-Teams

Nicht nur an den Weihnachtsfeiertagen und Neujahr haben viele Menschen frei, auch zwischen den Jahren und in katholisch geprägten Ländern sogar bis zu den Heiligen Drei Königen hat ein guter Teil der Bevölkerung Urlaub. Plötzlich hat man viel freie Zeit also, die mit schönen Dingen gefüllt werden will. Da sind gute Bücher, Filme und Serien gefragt, aber auch andere Dinge, die uns entspannen und uns von den Lasten des Alltags ablenken.

Das Team des PKV Instituts möchte in diesem Jahr seine Favourites mit Ihnen teilen. Vielleicht haben auch Sie nach all den Vorbereitungen für Weihnachten und Silvester ein bisschen Zeit, um sich bei spannender Lektüre, einer romantischen Komödie oder einer süchtig machenden Serie zu entspannen. Möglicherweise wollen Sie auch schon Kraft für das nächste Jahr tanken, indem Sie ein neues Hobby entdecken oder eine unbekannte Entspannungsmethode ausprobieren.

Und wenn all das auf Sie nicht zutrifft, haben Sie vielleicht einfach Lust, das Team des PKV Instituts etwas näher kennen zu lernen. Denn das werden Sie, wenn Sie erfahren, womit sich einzelne Teammitglieder die Zeit vertreiben.

Das Team des PKV Instituts empfiehlt

 Mein LieblingsbuchMein Lieblingsfilm/meine LieblingsserieDas tue ich, um mich zu erden
Alex
Teilnehmerbetreuung
Antoine de Saint-Exupéry:
Der kleine Prinz
 Rennradln, außerdem entspanne ich mich jetzt im Winter mit einem Kirschkernkissen für den Nacken und einem Kräutertee.
Andrea
Teilnehmerbetreuung
Maja Lunde:
Geschichte des Wassers
Die Legende von Bagger VanceLange Spaziergänge, etwas anpflanzen oder aussähen, jemandem eine Freude bereiten, den Moment genießen (z. B. eine Libelle beim Schlüpfen betrachten und  eine halbe Stunde später davonfliegen sehen oder einen Biber beim Schwimmen am Ufer beobachten)
Andrea
Marketing
Donna Tartt:
Die geheime Geschichte
Dirk Wittenborn:
Unter Wilden
Große Erwartungen 
Anna
Marketing
Mary Beth Keane:
Wenn du mich heute wieder fragen würdest
Street food – Latin AmericaBewegung und BEWUSST atmen. Einfach 2 bis 3 Minuten bewusst einzuatmen bringt mich sehr gut runter. Wenn der Stress tiefer sitzt, dann bewege ich mich: Spazierengehen, Laufen, Yoga.
Anja
Teilnehmerbetreuung

John Ironmonger:
Der Wal und das Ende der Welt (Hörbuch)
Harriett Evans:
The Garden of lost and found

Atlantic Crossing

Gymnastik mit Gabi Fastner (ein Video haben wir am 28.12. veröffentlicht), Cyberfitness, Kamibo zum Auspowern und Yoga

Eva
Produktmanagement
Martin Suter:
Ein perfekter Freund
Sasa Stanisic:
Heimat
Sabine Städing:
Petronella Apfelmus
Cornelia Funke:
Hinter verzauberten Fenstern
Als Hitler das rosa Kaninchen stahlFüße mit dem Tennisball ausrollen, Augen zu und mehrmals tief durchatmen.
Iris
Teilnehmerbetreuung
Ursula Poznanski:
Erebos Teil 1 und 2
Babylon BerlinWalken, backen, lesen
Karin
Kundenservice
Habe ich keines, weil ich tagsüber genug lesen muss.Hab ich leider auch nix, weil ich abends echt ins Bett falle, wenn ich heim komme.Das Wochenende und ein Vollbad
Renata
Teilnehmerbetreuung

Marie Kondo:
Magic Cleaning. Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert
Lyudmila Ulickaya:
Sonetschka

Silver Spoon, eine russiche Serie mit englischen UntertitelnMassage, Sauna (beides aktuell leider eher schwierig), ein heißes Bad mit Zusätzen (Öle, Badebomben etc.), Zeichnen, Malen, Spazieren, Reisen oder Tagesausflüge (dieses Jahr nur soweit es Corona erlaubt), Shoppen und Trüffelpralinen
Sabrina
Werkstudentin
Lori Nelson Spielman:
Und nebenan warten die Sterne

Gilmore Girls

Spaziergänge im Wald (z.B. auch während man mit einer Freundin oder einem Freund telefoniert), Yoga (habe ich erst durch Corona für mich entdeckt)
Sara
Marketing
Charlotte Link:
Die Betrogene
Im Tal des Fuchses
American Horror Story und Black Mirror oder The SinnerIch leg mich gerne auf die Couch und trink einen Tee oder gehe spazieren, recherchiere auch gerne im Internet über Themen, die mich interessieren wie z.B. Astrophysik oder Technologie
Silke
Redaktion
Karine Tuil:
Menschliche Dinge
The CrownIch bewege mich gerne draußen und gehe schwimmen, ich lese auch sehr gerne bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein, gehe ins Kino und ins Theater und shoppe auch gerne
Thesi
Teilnehmerbetreuung
 Oktoberfest 1900Ein schönes Entspannungsbad, ein Glas Rotwein und am Wochenende ein Schlemmermenü selber gekocht.
Thea
Buchhaltung
  Ich probiere mich gerade in der Zubereitung von Frischkäse und Quark.

 

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich unschlüssig sind, welche Fortbildung die Richtige für Sie ist oder sich über Zugangsvoraussetzungen informieren möchten.

Telefon: 089 45 22 80 90
E-Mail: info@pkv-institut.de

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenlos für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Infos zu aktuellen Veranstaltungen und News.

Weitere Einblicke

Bleiben Sie informiert und lassen Sie sich inspirieren! Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!