| Magazin

Schwere psychische Erkrankungen belasten Patienten und ihr Umfeld sehr

Der Übergang von der Jugend ins Erwachsenenalter ist für junge Menschen nicht immer einfach. Erste Liebe, berufliche Orientierung, Unabhängigkeit vom Elternhaus und hohe Ansprüche an sich selbst haben viele positive Seiten. Doch können sie auch einen großen Druck ausüben. Kombiniert mit einer belastenden Vorgeschichte kann es zu schweren psychotischen Erkrankungen kommen. Sie wachsen sich nicht aus, sondern müssen behandelt werden.

© Vorschaubild: Shutterstock/Photographee.eu

MFA-Award & ZFA-Award

Wir suchen die besten Praxisteams 2024

Bewerben Sie sich und lassen Sie sich feiern!


Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten für Ihren Praxisalltag und zu interessanten Fortbildungen. Melden Sie sich an und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.