Jetzt für die Zukunft weiterbilden mit dem Qualifizierungschancengesetz

Und das bis zu 100% vom Staat gefördert!

Fernlehrgang zertifizierte Abrechnungsmanagerin in der Arztpraxis

Mit dem Qualifizierungschancengesetz reagiert der Staat auf den schnellen Wandel des Arbeitsmarkts. Die Arbeitsagentur übernimmt bei Kleinunternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern sogar 100 % der Weiterbildungskosten. Das trifft auf fast alle Arztpraxen zu.

Das PKV Institut bietet Ärzten jetzt die Chance, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berufsbegleitend zur Abrechnungsmanagerin weiterzubilden. So können Sie 1.494 Euro sparen und nahezu ohne Fehlzeiten Ihre Praxisabläufe optimieren.

Teilnehmen dürfen alle, deren Ausbildung mindestens vier Jahre zurückliegt und die in den vier Jahren vor der Antragstellung an keiner geförderten Weiterbildung teilgenommen haben. Der Fernlehrgang zur Abrechnungsmanagerin in der Arztpraxis am PKV Institut erfüllt alle Anforderungen (129 Fortbildungsstunden und AZAV-zugelassener Träger).

    Abrechnungsmanagerin in der Arztpraxis

    • Fernlehrgangsdauer inkl. Prüfungsphase 8 Monate
    • 129 Gesamtstunden = 172 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
    • Max. Fördersumme: 1.494 Euro
    • Maßnahmennummer: 843/1084/2021
    • Termine:
      • 01.07.2021 - 16.02.2022 (Anmeldeschluss 23.06.2021)
      • 01.10.2021 - 18.05.2022 (Anmeldeschluss 27.09.2021)

    Lernkonzept

    • Sie erhalten alle 4 Wochen per Post eine neue Lektion (6 Monate)
    • Sie bearbeiten die Lektion in Ruhe innerhalb eines Monats
    • Während des gesamten Kurses haben Sie persönlichen Kontakt zu Ihrer Teilnehmerbetreuerin und zu Ihrem Experten-Team.
    • Sie vertiefen mit Übungen und Einsendeaufgaben Ihr Praxiswissen. Der Fernlehrgang bereitet Sie damit optimal auf die Abschlussprüfung vor.

    Abschlussprüfung

    • Sie beantworten die Aufgaben schriftlich zu Hause in Ihrem gewohnten Umfeld.
    • Für die Bearbeitung der Prüfungsunterlagen haben Sie 4 Wochen Zeit und brauchen insgesamt rund 15 Stunden.

    Zertifikat

    • Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.
    • Nach bestandener Prüfung bekommen Sie ein persönliches Zertifikat mit Ihrem neuen Titel „Abrechnungsmanagerin“.

    Das Programm des Fernlehrgangs Abrechnungsmanagerin:

    Sie profitieren von 6 Lektionen

    Sie erfahren alles über

    • die zeitgemäße und rechtssichere Abrechnung in der Arztpraxis heute.
    • Abrechnungssysteme, Rechtsgrundlagen und –quellen.
    • die optimale Organisation der Abrechnung.

    Sie eignen sich das komplette Knowhow an über

    • allgemeine Bestimmungen und Leistungen.
    • allgemeine Gebührenordnungspositionen (Arztgruppen übergreifend).
    • allgemeine diagnostische und therapeutische Gebührenordnungspositionen.

    Sie lernen alle Details zu

    • Arztgruppen-spezifischen Gebührenordnungspositionen: der „Hausarzt-EBM“ heute.
    • berechnungsfähigen Gebührenordnungspositionen mit spezifischen Voraussetzungen (Arztgruppen übergreifend).
    • Kostenpauschalen und Anhängen.

    Hier geht es für Sie um

    • die 12 Paragraphen der GOÄ und ihre Bedeutung für die Abrechnung.
    • den Abschnitt B GOÄ: Die „Grundleistungen“ und was Sie zu deren Abrechnung wissen sollten.

    Ihr Fokus liegt in dieser Lektion auf

    • Abschnitt C GOÄ: „Sonderleistungen“ vollständig und sicher abrechnen.
    • für Hausarztpraxen relevanten GOÄ-Leistungen.
    • Praxisfällen und Abrechnungsbeispielen.

    Sie erfahren alles, um rechtssicher und erfolgreich zu IGeLn

    • was genau sind IGeL und welche Regeln gelten für sie?
    • so rechnen Sie Vorsorge-IGeL und „Freizeit-IGeL“ richtig ab.
    • sonstige IGeL von A bis Z.
    • Einführung in den Fernlehrgang
    • EBM-Basis-Seminar
    • GOÄ-Basis-Seminar
    • Prüfungsvorbereitung

    Was müssen Sie tun? Nur 4 Schritte zur Förderung:

    Schritt 1:

    Für Angestellte:

    Überzeugen Sie Ihre Praxisleitung, dass diese Fortbildung das richtige für Sie und damit auch für Ihre Praxis ist Sie brauchen dafür Unterstützung und die richtigen Argumente? Kontaktieren Sie uns unter: 089 4522809-0

    Für Arbeitgeber:

    Mitarbeiter/in auswählen, die Sie dadurch besser im Praxisalltag unterstützen kann.


    Schritt 2:

    Reservieren Sie sich direkt hier mit unten stehendem Formular Ihren Platz!


    Schritt 3:

    Kontaktieren Sie einfach den für Ihre Region zuständigen ARBEITGEBERSERVICE der Arbeitsagentur unter der Telefonnummer
    0800 - 4 5555 20 und beantragen Ihren Bildungsgutschein (Beispielansicht Bildungsgutschein).

     

    Teilnehmen dürfen alle, deren Ausbildung mindestens vier Jahre zurückliegt und die in den vier Jahren vor der Antragstellung an keiner geförderten Weiterbildung teilgenommen haben.

     

    Der Antrag muss von Ihrer Praxisleitung unterschrieben werden.


    Schritt 4:

    Bitte senden Sie den  nicht ausgefüllten Bildungsgutschein zusammen mit einem Lebenslauf (Sie können gerne diese Vorlage benutzen) per E-Mail an azav@pkv-institut.de. Sie können die Unterlagen einscannen oder einfach mit dem Smartphone abfotografieren.

    Danach erhalten Sie alle weiteren Infos von uns per E-Mail und können zum Starttermin loslegen. Eine weitere Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Das sagen die Teilnehmerinnen

    Dieser Lehrgang war mein erster. Ich bin begeistert wie der gesamte Ablauf funktioniert hat. Es gab keine Probleme mit Post Zustellung o.ä.
    Die Online Seminare haben mir super weitergeholfen. Alle Fragen und Anregungen wurden sofort beantwortet. Würde mich für diesen Fernlehrgang auch nochmal anmelden.

    Hanna-Louisa, bei Fernstudiumcheck.de

    Vom Fernlehrgang zur Abrechnungsmanagerin profitiert Ihre gesamte Praxis:

     

    Die Praxisleitung, weil...

    ... sich das Risiko von Abrechnungsfehlern mit Ihrem Wissen minimieren lässt.

    ... Sie mit dem neuen Know-how vollständig abrechnen und mehr Geld erwirtschaften.

    ... Sie die Abrechnung selbstständig erledigen können.

    Das Team, weil...

    ... es sich in Abrechnungsfragen auf Sie verlassen kann.

    ... es sich auf seine eigenen Aufgaben konzentrieren kann.

    ... es in Ihnen eine spezialisierte Ansprechpartnerin hat.

    Sie selbst, weil...

    … Sie mit diesem Wissen für Ihre Praxis unverzichtbar sind.

    ... Sie auf diesem Gebiet an Sicherheit gewinnen und selbstbewusster werden.

    … der Staat die Lehrgangskosten in Höhe von 1.494 Euro übernimmt.

    Sie haben noch Fragen? Wir sind jederzeit für Sie erreichbar!

     

     

     

     

     

    Andrea Kainz, Anja Gessner und Simon Rötting freuen sich über Ihren Anruf unter 089 452 28 09-0 oder Ihre Email azav@pkv-institut.de

    Downloads & Hilfen

    Ja, ich reserviere unverbindlich einen Platz für den Fernlehrgang "Abrechnungsmanagerin in der Arztpraxis"

    Reservierung

    Adresse der Praxis