Jetzt für die Zukunft weiterbilden mit dem Qualifizierungschancengesetz

Und das bis zu 100% vom Staat gefördert!

Fernlehrgang zertifizierte Qualitätsmanagementbeauftragte in der Arzt- und Zahnarztpraxis

Mit dem Qualifizierungschancengesetz reagiert der Staat auf den schnellen Wandel des Arbeitsmarkts. Die Arbeitsagentur übernimmt bei Kleinunternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern sogar bis zu 100 % der Weiterbildungskosten. Das trifft auf fast alle Arzt- und Zahnarztpraxen zu.

Das PKV Institut bietet Ärzten jetzt die Chance, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berufsbegleitend zur Qualitätsmanagementbeauftragten weiterzubilden. So können Sie 1.260 Euro sparen und nahezu ohne Fehlzeiten Ihre Praxisabläufe optimieren.

Teilnehmen dürfen alle, deren Ausbildung mindestens vier Jahre zurückliegt und die in den vier Jahren vor der Antragstellung an keiner geförderten Weiterbildung teilgenommen haben. Der Fernlehrgang zur Qualitätsmanagementbeauftragten am PKV Institut erfüllt alle Anforderungen (129 Fortbildungsstunden und AZAV-zugelassener Träger).

    Qualitätsmanagementbeauftragte in der Arzt- und Zahnarztpraxis

    • Fernlehrgangsdauer inkl. Prüfungsphase 8 Monate
    • 129 Gesamtstunden = 172 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
    • Max. Fördersumme: 1.260 Euro
    • Maßnahmennummer: 843/1004/2022

     

    Starttermine:

    • 01. Februar (Anmeldeschluss 25.01.)
    • 01. Mai (Anmeldeschluss 25.04.)
    • 01. August (Anmeldeschluss: 25.07.)
    • 01. November (Anmeldeschluss: 25.10.)

    Lernkonzept

    • Sie erhalten alle 4 Wochen per Post eine neue Lektion (6 Monate).
    • Sie bearbeiten die Lektion in Ruhe innerhalb eines Monats.
    • Während des gesamten Kurses haben Sie persönlichen Kontakt zu Ihrer Teilnehmerbetreuerin und zu Ihrem Experten-Team.
    • Sie vertiefen mit Übungen und Uploadaufgaben Ihr Praxiswissen. Der Fernlehrgang bereitet Sie damit optimal auf die Abschlussprüfung vor.

    Der neue PKV Lerncampus!

    In unserem virtuellen Lernraum lernen Sie noch flexibler und moderner.

    Ihre Vorteile:

    • In verschiedenen Foren tauschen Sie sich mit Mitschülern, Experten oder den Tutoren aus.
    • Alle Kursmaterialien finden Sie übersichtlich in Ihrem Lernpfad.
    • Die Lektionen können Sie unterwegs digital auf Ihrem Tablet oder Smartphone lesen.
    • Mit interaktiven Übungen und dem Prüfungstrainer bereiten Sie sich ganz einfach und spielerisch auf die Abschlussprüfung vor.

     


    Technische Voraussetzungen:

    • Ein internetfähiges Arbeitsgerät wie PC, Laptop oder Tablet mit aktuellem Betriebssystem und aktuellem Browser (z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Safari, Firefox etc.)

    • Zur Bearbeitung der Übungsaufgaben benötigen Sie einen aktuellen Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie kostenfrei herunterladen.
    • Internetverbindung mit einer Mindest-Uploadrate von 0,5 MB und eine Mindest-Downloadrate von 1,0 MB (entspricht in etwa einer 16.000er DSL-Leitung)

    Abschlussprüfung

    • Die Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Aufgaben und Fallaufgaben.
    • Sie beantworten die Prüfungsaufgaben schriftlich zu Hause in Ihrem gewohnten Umfeld an Ihrem PC und geben sie auch digital ab.
    • Sie brauchen insgesamt rund 11 Stunden.

    Zertifikat

    • Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung.
    • Nach bestandener Prüfung bekommen Sie ein persönliches Zertifikat mit Ihrem neuen Titel "zertifiziete Qualitätsmanagementbeauftragte".

    Das Programm des Fernlehrgangs Qualitätsmanagmentbeauftragte

    Sie profitieren von 6 Lektionen + 3 Online-Seminaren +  Beratungsbrief „Praxismanagement & QM“ (6 Monate per Post)

     

    Sie lernen, ...

    • Qualität zu sichern und was Qualität ist.
    • als QMB Team und Praxisleitung zu unterstützen.
    • wie sich Qualitätsmanagementsysteme unterscheiden.

     

    Sie lernen, ...

    •  Ihren Arbeitsplatz zu organisieren.

    • gut zu dokumentieren.

    • die 7 Werkzeuge des QM zu nutzen.

    Sie lernen, ...

    •  ein Projekt zu steuern.

    • ein Projekt in überschaubare Etappen einzuteilen.

    • Zeitpläne zu erstellen.

       

    Sie lernen, ...

    • die ersten Schritte zur Einführung von QM in Ihrer Praxis kennen.
    • wie Sie sich optimal vorbereiten, sodass die QM-Einführung gelingt.

    • wie Sie Bewusstsein für QM in der Praxis schaffen.

    Sie lernen, ...

    • wie Sie Abläufe und Prozesse in Ihrer Praxis analysieren und identifizieren können.

    • wie Sie bei der Erstellung von QM-Dokumenten vorgehen können.

    • Richtlinien zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit kennen und worauf Sie im Praxisalltag achten müssen.

    Sie lernen, ...

    • interne Audits vorzubereiten.

    • externe Audits zu organisieren.

    • Mitarbeiter- und Patientenbefragungen durchzufühen

    • Einführungsseminar in den Fernlehrgang Qualitätsmanagementbeauftragte

    • Fachseminar "Praktisches Qualitätsmanagement"

    • Online-Seminar Zeitmanagement

    • Seminar zur Prüfungsvorbereitung

    Mit dem Beratungsbrief „Praxismanagement & QM“ fit in diesen Punkten:

    • Sie schaffen reibungslose Abläufe: Professionelle Zusammenarbeit und QM auf dem neusten Stand.
    • Sie sichern den Praxiserfolg: Mehr Geld mit optimaler Abrechnung, weniger Kosten.
    • Sie sorgen für zufriedene Patienten: Optimale Patientenbetreuung und erfolgreiche Patientenkommunikation.
    • Sie arbeiten motiviert zusammen: Klarheit, Harmonie und Freude bei der Arbeit durch professionelle Teamkommunikation und erfolgreiche Meetings.

    Was müssen Sie tun? Nur 4 Schritte zur Förderung:

    Schritt 1:

    Für Angestellte:

    Überzeugen Sie Ihre Praxisleitung, dass diese Fortbildung das Richtige für Sie und damit auch für Ihre Praxis ist Sie brauchen dafür Unterstützung und die richtigen Argumente? Kontaktieren Sie uns unter: 089 4522809-0

    Für Arbeitgeber:

    Mitarbeiter/in auswählen, die Sie dadurch besser im Praxisalltag unterstützen kann.


    Schritt 2:

    Reservieren Sie sich direkt hier mit unten stehendem Formular Ihren Platz!


    Schritt 3:

    Kontaktieren Sie einfach den für Ihre Region zuständigen ARBEITGEBERSERVICE der Arbeitsagentur unter der Telefonnummer
    0800 - 4 5555 20 und beantragen Ihren Bildungsgutschein (Beispielansicht Bildungsgutschein).

    Teilnehmen dürfen alle, deren Ausbildung mindestens vier Jahre zurückliegt und die in den vier Jahren vor der Antragstellung an keiner geförderten Weiterbildung teilgenommen haben.

    Der Antrag muss von Ihrer Praxisleitung unterschrieben werden.


    Schritt 4:

    Bitte senden Sie den  nicht ausgefüllten Bildungsgutschein zusammen mit einem Lebenslauf (Sie können gerne diese Vorlage benutzen) per E-Mail an azav@pkv-institut.de. Sie können die Unterlagen einscannen oder einfach mit dem Smartphone abfotografieren.

    Danach erhalten Sie alle weiteren Infos von uns per E-Mail und können zum Starttermin loslegen. Eine weitere Anmeldung ist nicht erforderlich.

     

    Besonders gefallen hatten mir die kleinen Prüfungen am Ende jeder Lektion. Sie wurden sehr detailliert korrigiert und bei einer telefonischer Rückfrage wurde mir sehr nett und kompetent weiter geholfen.
    Jaqueline, 24 Jahre

    Sie haben noch Fragen? Wir sind jederzeit für Sie erreichbar!

     

     

     

     

     

    Anja Gessner und Simon Rötting freuen sich über Ihren Anruf unter 089 452 28 09-0 oder Ihre Email azav@pkv-institut.de

    Downloads & Hilfen

    Ja, ich reserviere unverbindlich einen Platz für den Fernlehrgang "Qualitätsmanagementbeauftragte in der Arzt- und Zahnarztpraxis"

    Reservierung

    Bitte beachten Sie die möglichen Starttermine für Ihren Fernlehrgang:

    • Praxismanagerin Arzt: 1. Februar, 1. Mai, 1. August, 1. November
    • Praxismanagerin Zahnarzt: 15. Januar, 15. April, 15. Juli, 15. Oktober
    • Abrechnungsmanagerin Arzt: 1. April, 1. Juli, 1. Oktober
    • Abrechnungsmanagerin Zahnarzt: 15. April, 15. Juli, 15. Oktober
    • Qualitätsmanagementbeauftragte: 1. Februar, 1. Mai, 1. August, 1. November

    Adresse der Praxis

    Newsletter